'84 präsentiert das NEUE Programm für den Mai 2017

  • '84 präsentiert das NEUE Programm für den Mai 2017 - VÖ 31.05.2018



    Mediabooks:



    The Toxic Avenger - Limited Collector's Edition - Single BD (The Toxic Avenger, Regie: Michael Herz, Lloyd Kaufman, 1984 - USA)


    LIMITIERT AUF NUR 333 EXEMPLARE!


    Der junge Melvin ist ein 45-Kilo-Fliegengewicht, alle nehmen ihn auf den Arm, keiner nimmt ihn ernst. Die geilen Mädchen machen ihn scharf und ihre Freunde verprügeln ihn. Ganz Tromaville macht sich lustig über den Putzjungen. Doch plötzlich passiert es! Nach einem fiesen Streich landet Melvin kopfüber in einem Fass mit radioaktivem Giftmüll. Der Prügelknabe verwandelt sich daraufhin in ein kraftstrotzendes Monster. Er wird zum Toxic Avenger, das liebenswerte Monster, Liebling der ganzen Stadt. Ab sofort kämpft Melvin gegen den Abschaum von Tromaville, korrupte Politiker, Kriminelle und Drogendealer. Der Toxic Avenger sorgt für jede Menge geplatzte Köpfe und rausgerissene Gedärme! Mit seinem Spürsinn für das Böse und seinem Wischmopp kann ihm kein Gangster entkommen!



    Laufzeit BD: ca. 85 Min. (Director's Cut), ca. 95 Min. (Extended Cut)
    Bildformat BD: 1.78:1 (1080p; DC), 1.78:1 (integrale SD; EC)
    Tonformat BD: Deutsch, Englisch DTS-HD MA 1.0
    Untertitel: Deutsch


    Extras:
    • Audiokommentar mit Lloyd Kaufman; Robert Prichard, Gary Schneider, Dan Snow; Kai Naumann und Marcel Barion
    • Vorwort von Lloyd Kaufman
    • Trailer
    • Interviews mit Jennifer Babtist, Mitch Cohen, Dan Snow, Robert Prichard, Michael Herz
    • Mark Torgl‘s Special Video
    • 40 Jahre Troma
    • 20-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach



    Format: Mediabook
    BD/DVD: '84
    FSK: ungeprüft - uncut



    Cover D, Limited 333 Edition, Mattfolie, Art.-Nr.: 8511MD, EAN: 4260207724017
    [Blockierte Grafik: http://www.eightyfour-entertainment.de/forum_wom/artikel/toxie_1_md_333_black.jpg]



    _______




    The Toxic Avenger Part II - Limited Collector's Edition - Single BD (The Toxic Avenger Part II, Regie: Michael Herz, Lloyd Kaufman, 1989 - USA)


    Erstmalig 6 Minuten länger als alle Veröffentlichungen!


    LIMITIERT AUF NUR 333 EXEMPLARE!


    Tromaville ist das reinste Paradies. Null Kriminalität – überall Friede, Freude, Eierkuchen. Nur der Toxic Avenger ist kreuzunglücklich. Seit er in das Fass mit radioaktivem Abfall gefallen war und als niedliche Monster-Kampfmaschine alles Böse ausgerottet hat, fühlt er sich schrecklich nutzlos. Selbst so ein Rasseweib wie seine Freundin kann ihn nicht aufmuntern. Auf der anderen Seite von New York verkündet der Boss von Apocalypse Inc. die totale Vernichtung von Tromaville und den Aufbau der „Nuklearen Hauptstadt der Welt“. Nach einem schauderlichen Kampf, in dem sich Toxie endlich wieder so richtig wohl fühlt, muss die Killer-Elite erkennen, dass sie Tromaville nicht besetzen können, solange Toxie die Stadt beschützt. Sie wissen, dass sich der Super-Held nichts sehnlicher wünscht, als seinen Vater kennenzulernen. Kurzerhand setzen sie das Gerücht in Umlauf, dass sein Vater in Tokyo ist. Während Toxie, der die kurze Strecke zwischen New York und Tokyo mit dem Surfbrett zurücklegt, den Japanern das Fürchten lehrt, ziehen die Truppen der Apocalypse Inc. in das hilflose Tromaville ein…



    Laufzeit BD: ca. 109 Min. (ungeschnitten)
    Bildformat BD: 1.78:1 (1080p/24p)
    Tonformat BD: Deutsch, Englisch Dolby Digital 2.0
    Untertitel: Deutsch


    Extras:
    • Audiokommentar von Lloyd Kaufman
    • Original Trailer
    • Vorwort von Lloyd Kaufman
    • Toxie im japanischen TV
    • Interviews Darsteller und Macher
    • Japanisches Making Of
    • Japanisches Programmheft
    • Slideshow
    • 16-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach



    Format: Mediabook
    BD/DVD: '84
    FSK: ungeprüft - uncut



    Cover B, Limited 333 Edition, Mattfolie, Art.-Nr.: 8512MB, EAN: 4260207724024
    [Blockierte Grafik: http://www.eightyfour-entertainment.de/forum_wom/artikel/toxie_2_mb_333_black.jpg]



    __________




    Phantom Kommando - 2-Disc Limited Director's Cut (Commando, Regie: Mark L. Lester, 1985 - USA)


    Die „Silver Stars“ waren eine streng geheime Spezialeinheit. Jetzt wird ein ehemaliges Mitglied nach dem anderen ermordet. Nur Kommandant Jahn Matrix (Arnold Schwarzenegger) ist noch am Leben. Trotz seiner neuen Identität wird er aufgespürt. Um ihn unter Druck zu setzen, entführen die Killer seine kleiner Tochter. Um das Leben seiner Tochter zu schützen, soll John nun selbst zum gemeinen Mörder werden. Aber ein „Silver Star“ lässt sich nicht erpressen. Sie haben ihn brutal herausgefordert – jetzt will er seine Rache. Seine Abrechnung kennt nur eine Währung: den Tod…



    Laufzeit BD: ca. 90 Min. (Director's Cut), ca. 95 Min. (Director's Cut)
    Laufzeit DVD: ca. 88 Min. (ungeschnitten)
    Bildformat BD: 1.85:1 (1080/24p)
    Bildformat DVD: 1.85:1 (16:9/anamorph)
    Tonformat BD: Deutsch, Französisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1
    Tonformat DVD: Deutsch, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 2.0
    Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch


    Extras:
    • Audiokommentar von Regisseur Mark L. Lester
    • Entfallene Szenen
    • Featurette: „Pure Action“ & „Lass mal Dampf ab“
    • Original Kinotrailer
    • DVD-Version
    • 20-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach



    Format: Mediabook
    BD/DVD: Twentieth Century Fox Home Entertainment
    FSK: 18 - uncut



    Cover A, Limited 999 Edition, Mattfolie, Art.-Nr.: 8781MA, EAN: 4260207724062
    [Blockierte Grafik: http://www.eightyfour-entertainment.de/forum_wom/artikel/phantom_ma_999_black.jpg]


    Cover B, Limited 555 Edition, Mattfolie, Art.-Nr.: 8781MB, EAN: 4260207724079
    [Blockierte Grafik: http://www.eightyfour-entertainment.de/forum_wom/artikel/phantom_mb_555_black.jpg]


    Cover C, Limited 333 Edition, Mattfolie, Art.-Nr.: 8781MC, EAN: 4260207724086
    [Blockierte Grafik: http://www.eightyfour-entertainment.de/forum_wom/artikel/phantom_mc_333_black.jpg]



    __________




    Terror in der Oper - 4-Disc Remastered 30th Anniversary Edition (Opera, Regie: Dario Argento, 1987 - Italien)


    Nachdem sein weiblicher Star in einen schweren Unfall verwickelt wurde, findet der junge Horrorregisseur Marco für seine Operninszenierung von Verdis „Macbeth“ in der jungen Betty den perfekten Ersatz. Doch auf der Oper scheint ein Fluch zu lasten: Ein unheimlicher Killer macht Jagd auf die Beteiligten und zieht mit bestialischen Morden seine Kreise immer enger um das Objekt seiner Begierde: Die neue Diva der La Scala.
    Schrecken und Schönheit, sie liegen nah beieinander in DARIO ARGENTOS OPERA. Vom sensa-tionell unter die Haut gehenden Soundtrack über die erratische und teils entfesselte Kameraarbeit bis hin zum grausigen Mordhandwerk trägt dieser Film alle Insignien, die Dario Argento zum Meister des modernen Horrorfilms haben werden lassen.
    Enthält die Exportfassung und die italienische Langfassung jeweils in 2.35:1 (2K-Abtastung von 2017) und in 1.78:1 (geöffnete Maskierung, Abtastung von 2017).



    Enthält die Exportfassung und die italienische Langfassung jeweils in 2.35:1
    (2K-Abtastung von 2017) und in 1.78:1 (geöffnete Maskierung, 2K-Abtastung von 2017)
    Laufzeit BD: ca. 107 Min. (Langfassung), ca. 96 Min. (Exportfassung)
    Bildformat BD: 2.35:1 (2K-Abtastung von 2017), 1.78:1 (open Matte, Abtastung von 2017)
    Tonformat BD: Deutsch, Englisch, Italienisch DTS-HD MA 2.0
    Untertitel: Deutsch (nur bei der Langfassung)


    Extras:
    • Audiokommentar von Dr. Marcus Stiglegger und Kai Naumann
    • Deutscher, Italienischer, US- & internationaler Trailer
    • Bildergalerie
    Bonus-DVD 1 (ca. 123 Min.):
    • „Blutroter Vorgang“ mit Regisseur Dario Argento
    • „Wer hat das getan und wer bin ich?“ mit Autor Franco Ferrini
    • „Noten und Albträume“ mit Komponist Claudio Simonetti
    • „Die Rache der Krähen“ mit Animatronikkünstler Sergio Stivaletti
    • „Der Fluch von Macbeth“ mit Publizist Enrico Lucherini
    • „Mit offenen Augen“ mit Filmhistoriker Fabrizio Spurio
    Bonus-DVD 2 (ca. 127 Min.):
    • „L’oeuvre noir“ mit 2nd Unit Regisseur Michele Soavi, Darstellerin Francesca Cassola, Produktionsleiter Alessandro Calosci, Produktionsleiter Tino Polenghi und Kameramann Giovanni Gebbia
    • „Femme fatale“ mit Darstellerin Daria Nicolodi
    • „Opera Backstage“ mit Aufnahmen von Dreharbeiten
    • 20-seitiges Booklet von Sabrina Mikolajewski



    Format: Mediabook
    BD/DVD: Koch Media
    FSK: 16 - uncut



    Cover A, Limited 555 Edition, Mattfolie, Art.-Nr.: 8488MA, EAN: 4260207724116
    [Blockierte Grafik: http://www.eightyfour-entertainment.de/forum_wom/artikel/opera_ma_555_black.jpg]

  • Der zweite Toxie und Opera sind gekauft.
    Schön, dass man bei Opera keine Disc im Vergleich zum Leatherbook eingespart hat. :super


    Werden eigentlich Teil 2 und 3 von Class of Nuke 'Em High auch noch auf Blu-Ray erscheinen?

  • Die Phantom Kommando Mediabooks B + C sehen vom Design richtig gut aus.
    Leider hat sich da wohl ein Fehler auf der Rückseite eingeschlichen. Es müsste eigentlich "John Matrix" heißen. Auf dem Back Cover steht aber "Jahn" :ka

  • Zitat

    Original von Höllenhund
    Werden eigentlich Teil 2 und 3 von Class of Nuke 'Em High auch noch auf Blu-Ray erscheinen?


    Als damals Teil 1 auf BD kam, wurde von [rk] geschrieben, das Teil 2 und 3 nicht auf BD kommen, was aber nach so langer Zeit nichts mehr bedeuten muss.
    Toxie 2 wird natürlich eingesackt. :love

  • Zitat

    Original von toxie2000
    Bei Toxie 2 steht 6 Minuten länger als alle anderen Fassungen, von der Laufzeit doch gleich der 88-Scheibe? :ka


    Vermutlich 6 Minuten länger als alle DVD Fassungen, das würde hinhauen ;)

  • @ rk:


    Bevor hier dicht gemacht wird wäre ein Statement von euch zum Thema Hartboxen echt mal angebracht.
    Ende letzten Jahres wurde noch von einer Großproduktion für 2018 gesprochen. Jetzt ist das halbe Jahr schon fast rum.
    Es gibt noch einige Leute die seit euren Anfangszeiten dabei sind und denen ihr Herz immer noch an Hartboxen hängt. (Da hat auch der Mediabook Tsunami der letzten Jahre nichts dran geändert)
    Denen bist du das einfach schuldig. Alle Fragen diesbezüglich wurden bisher erfolgreich ignoriert.
    Selbst wenn keine mehr kommen sollten, haben die Leute Aufklärung verdient...

  • Punkt :super


  • Ist die Übersetzung für die deutschen Untertitel komplett auf Basis des italienischen Tons erstellt worden?

  • Was bringt ein Labelforum überhaupt, wenn zu Nachfragen keine Antworten mehr kommen?


    Frage 1: 6 Minuten längere Fassung bei Toxie 2, was hat es damit auf sich? Sowohl die 88-Films Scheibe, als auch die alter One World und 84 Scheibe waren die bisher längsten Fassungen.


    Frage 2: Die ofdb gibt bei Opera jetzt noch eine Blu Ray an. Versehen?
    Bisher finde ich auch noch keinen Vergleich : Koch - 84 Disk.


    Für Releases müsste ich 75,00 Euro berappen , Blind mach ich das keinesfalls mehr :misstrauisch

  • Zitat

    Original von UX-Bluthund


    Als damals Teil 1 auf BD kam, wurde von [rk] geschrieben, das Teil 2 und 3 nicht auf BD kommen, was aber nach so langer Zeit nichts mehr bedeuten muss.
    Toxie 2 wird natürlich eingesackt. :love


    Mit Erscheinen der Toxie 1 Blu hieß es damals in der Tat zuerst, daß die beiden Nachfolger Teil 2 +3 nicht auf BD kommen.
    Da sich jedoch viele Fans diese beiden Filme auf Blu wünschten, hat rk dies entsprechend kalkuliert und ich glaube eine Lösung mit dem Single BD-MB in Aussicht gestellt.


    Es gab dazu auch einen eigenen Thread erinnere ich mich. Vielleicht findet ihn ja noch jemand und kann ihn hier verlinken...


    Auf die Schnelle habe ich den Thread nicht gefunden, bin mir aberr sicher, die Diskussion hierzu vor längerer Zeit verfolgt zu haben.