'84 präsentiert das Programm für den September 2017

  • Zitat

    Original von trady


    Die 3D-Blu von Koch beinhaltet übrigens die 2D- undf 3D-Fassung.



    und somit hast du dirs schon selbst beantwortet was wohl im mediabook ist



    außerdem schau auf die coverrückseite bei den produktfotos da steht blu-ray 3D



    jetzt fehlt noch ein mediabook zu MOTHER OF TEARS !

  • Zitat

    Original von MagyarGirl


    5€ Scheibe in ein Mediabook packen und 30€ verlangen, was ist daran cool? :rolleyes:


    Gebe dir zu 100% Recht, solche Spiele mache ich auch nicht (mehr) mit.
    Bisher habe ich aber alle Argentos im Mediabook, jetzt sollen noch die letzten beiden fehlenden nach Dracula hinzukommen!
    Damit wäre, zumindest für mich, der Kreis geschlossen :/
    trady
    Ich meine den Vermerk Blu Ray 3D auf der Coverrückseite, analog Zerberus!
    Auf der Front habe ich es erst jetzt gelesen ;)

  • Zitat

    Original von MagyarGirl


    5€ Scheibe in ein Mediabook packen und 30€ verlangen, was ist daran cool? :rolleyes:



    einen sinnlosen kommentar in ein forum eines seit anfangstagen als repack bekannten labels schreiben was ist daran cool?


    war schon zu laser paradise ramsch dvd zeiten so und hat sich seither nix geändert


    eher verbessert jetzt werden wertigere discs repackt

  • Zitat

    Original von toxie2000


    Bisher habe ich aber alle Argentos im Mediabook, jetzt sollen noch die letzten beiden fehlenden nach Dracula hinzukommen!
    Damit wäre, zumindest für mich, der Kreis geschlossen :/


    naja Giallo und Do you like Hitchcock? brauchen nun wirklich keine mediabooks

  • Zitat

    Original von Zerberus2002


    naja Giallo und Do you like Hitchcock? brauchen nun wirklich keine mediabooks


    Der 3D Dracula dann aber auch nicht. Der einzige 3D Film bei dem ich bisher eingeschlafen bin (Ghosts Of Sherwood steht allerdings noch ungesehen hier rum). Einzig die nackte Asia konnte mich begeistern :D

  • Zitat

    Der Bethmann z.B. bringt für diese Leute wenigstens regelmäßig noch was und äußert sich immer wieder, hier kommt leider gar nix... :evil:


    Bethmann informiert seine Kunden regelmäßig und versorgt auch die Forenleute mit Antworten. Meiner Meinung nach ist das der Grund für den Erfolg des X-Rated Labels, neben qualitativ hochwertigen Veröffentlichungen und einer sehr guten Filmauswahl.


    Leider ist das X-Rated Forum auf Dirty Pictures einem Serverumzug zum Opfer gefallen.
    Hoffentlich kommt das Forum wieder, weil das X-Rated Forum einer DER Gründe für Dirty Pictures ist.

  • Zitat

    Original von Kollege


    Bethmann informiert seine Kunden regelmäßig und versorgt auch die Forenleute mit Antworten. Meiner Meinung nach ist das der Grund für den Erfolg des X-Rated Labels, neben qualitativ hochwertigen Veröffentlichungen und einer sehr guten Filmauswahl.


    Leider ist das X-Rated Forum auf Dirty Pictures einem Serverumzug zum Opfer gefallen.
    Hoffentlich kommt das Forum wieder, weil das X-Rated Forum einer DER Gründe für Dirty Pictures ist.


    Der Informationsfluss war auch hier mal hervorragend !
    Mit jedem neuen Deal (Hollywood Reihe, Studio Canal, Suspiria , Paramount)würde es schlechter und 84 verhält sich mehr Richtung Major Label!
    Die Fans der ersten Stunde sind leider ein wenig dem Massenmarkt zum Opfer gefallen!

  • Zitat

    Original von toxie2000


    Hitchcock braucht ertst einmal eine Blu Ray. ;)
    Generell gebe ich dir recht, der Vollständigkeit halber hätte ich Sie gerne komplett.



    ja würd mir den aber nicht mehr als solche kaufen die DVD reicht


    einheitliche vollständigkeit der argento filmography wäre die einzige kaufgrund des films als mediabook genau wie bei giallo


    dracula 3D ist jetzt auch nicht der hit aber konnte man schon anschauen


    argentos beste jahre sind leider lange vorbei :no


  • Genau, Daumen hoch, denn statt 5€ DVDs in eine Hartbox für 20€, werden jetzt 5€ Blu-rays in ein Mediabook für 30€ gepackt.Zudem handelte es sich um eine Frage, aber gut zu wissen wer hier im Forum entscheidet welche Postings sinnlos und sinnvoll sind, nämlich der Zerberus 2002 :superVermutlich einer der Gründe warum hier im Forum soviel los ist...

  • ich les darin nicht nur ne frage eher andauernde stichelei gegen repacks


    und es ermüdet einfach das nach 10 jahren (oder wie lang gibts 84 schon?)


    immer noch kritisiert wird das billige scheiben in ansprechende verpackungen gesteckt werden


    dafür gibts ja auch die günstigen alternativen wer keinen aufschlag zahlen will brauchts somit nicht


    wird wohl eher an solch sinnlosen rumgestänkere wie von dir liegen das die labels weniger präsenz zeigen

  • Genau, man sollte nur noch Jubelperser wie dich ihre treudoofen Kommentare posten lassen und das Ego der Labelbetreiber streicheln indem man alles hochjubelt und nichts hinterfragt.Mich hat lediglich interessiert was an einer 5€ Scheibe im 30€ Gewand cool ist.Soll ich hier auch das `84 Fangirl geben nur weil du Angst hast das dich dein Labelguru wieder ein paar Wochen auf dem trockenen sitzen lässt, mit Sicherheit nicht :zwinkern

  • wenn was taugt wirds gekauft wenn rk nix vernünftiges veröffentlicht wirds auch ausgesprochen bzw einfach nicht gekauft


    es ist relativ wurscht ob ich hier infos erfahre oder anderweitig im internet dazu brauchts keine firmensprecher oder -foren

  • Eben, wenn Lob angebracht ist habe ich auch kein Problem das auszusprechen, aber wenn jemand eine 5€ Scheibe in einem 30€ Mediabook cool findet, wird man schonmal fragen dürfen was daran cool ist.Die Tatsache das `84 schon immer mit solchen überteuerten Repacks Geld verdient hat macht das dann nicht besser.
    Dachte auch man hat aus der Vergangenheit gelernt, das nicht jedes komplett überteuerte Mediabook zum Selbstläufer wird, man wird nicht von ungefähr eine LKW Ladung mit Mediabooks einem bundesweit berühmt berüchtigten Raubkopierer zum Verramschen überlassen haben :zwinkern

  • das ist natürlich das nächste man muss die repacks ja nicht zu 30 euro kaufen wenns nicht läuft wirds auch günstiger also find ich repack gebashe einfach überflüssig



    bin jedenfalls froh das es die möglichkeit gibt filme in ansprechender verpackung + schönes cover + booklet zu bekommen als langweilige standard amarays und dafür zahle ich auch gern mehr

  • Hat nichts mit Gebashe zu tun wenn man nach dem "Coolnessfaktor" einer solchen Vö frägt.Wenn dein Fokus bei Filmen auf der Verpackung liegt bietet sich eine solche Vö natürlich an, wobei ich als Sammlerin von Filmen für den Aufpreis dann lieber 5 weitere Filme ins Regal stelle.Ein Aufpreis ist ja nachvollziehbar, aber 30€ sind bei dem Inhalt ein Witz.

  • Zitat

    Original von Kollege
    Wird man das AQUARIUS Mediabook bei der OFDB bestellen können


    Ich denke nicht, die anderen Titel aus dem September Programm sind dort nämlich schon bestellbar. Die beiden "strong limited" Nachtschicht Cover allerdings auch nicht.

  • Zitat

    Original von MagyarGirl


    5€ Scheibe in ein Mediabook packen und 30€ verlangen, was ist daran cool? :rolleyes:


    Kurzes Rechenbeispiel: für Spindelware zahlst du je nach Titel ca (!) 4-8€ für BD und DVD. Du Herstellung für MBs (ca 2€). Dazu kommen Steuern. Du landest also schon über zehn Euro. Je nachdem ob Großhändler zwischengeschaltet sind fällt die Gewinnspanne auch überschaubar aus. Ein Shop kriegt MBs zu 30€ dann für 20-22€ im EK. Unterm Strich wollen halt alle ihr Stück vom Kuchen, verdienen müssen aber sowohl Shops, als auch Labels. Reich wirst du mit Mediabooks jedenfalls nicht!


    Zum Programm: Schön mit der Nachtschicht, Cover A ist es geworden.