'84 - Lucio Fulcis DON'T TORTURE A DUCKLING 2015 endlich Deutsch synchronisiert auf Blu-ray!

  • Liebe Freunde, liebe Fans,


    auf dem Weekend of Horrors haben wir euch neben Der Unrated Premiere von Wolf Creek 1, dem "neuen" Fulci Klassiker "Die sieben schwarzen Noten" eine weitere Ankündigung gemacht, auf die die geneigte Fanbase schon seit Jahrzehnten wartet. Wir lüfteten am Samstag das große Geheimnis:


    2015 erscheint der gesuchteste Fulci-Film unter '84 zum ersten mal auf Deutsch und extra in HD abgetastet.


    Über den Fortschritt halte ich euch hier auf dem Laufenden. Zunächst geht das Negativ in die Abtastung und danach geht das gute Stück in unser geschätztes Synchrostudio.


    Viel Vorfreude wünscht euch
    René


    [Blockierte Grafik: http://www.eightyfour-entertainment.de/forum_wom/artikel/display_duckling_web.jpg]

  • Grandiose Ankündigung! :love
    Bin mal gespannt, ob wieder ein interessanter Audiokommentar bzw. ein informatives Booklet etc. geboten wird. Auch nicht uninteressant wäre zu erfahren, ob der Titel eingedeutscht wird und ob ein ansprechendes Cover aufzutreiben ist.

  • @Rene
    Solange Ihr den englischen Schriftzug groß lasst, finde ich den deutschen Titel okay.
    Lasst Ihr da wieder Torsten Kaiser ran oder ist das bei dem Film nicht nötig?


    Übrigens gefällt mir nach anfänglicher Verpackungshysterie Euer Suspiria MB richtig gut.
    Dont torture an duckling ist nun auch ein echter Hammer.

  • Verdammt guter Film! Ob ich mich jetzt freuen soll, dass der bei ´84 erscheint... :misstrauisch
    Wenigstens verzichtet man dieses Mal auf so eine Karnevals- Limitierung wie neulich.
    Wenns nach mir ginge könnte man da ruhig auf eine Synchro verzichten und dafür sicherstellen, dass dieses Mal auch wirklich ein guter Bildtransfer erstellt wird!

  • Zitat

    Original von Kollege
    Ups, der deutsche Titel sagt eigentlich, das man nur zum Scherz kein Kind quälen soll, andererseits wäre es ok.
    Das ist nun schon etwas merkwürdig.


    Dem stimme ich zu. Aber muss der Titel denn 1:1 übersetzt werden? Wie heißt denn der ital. Titel eigentlich übersetzt, ähnlich wie der deutsche? Ich erinnere mich daran, dass besonders damals zu VHS-Zeiten der deutsche Titel oft weit von der Originalbedeutung abwich bzw. rein gar nichts mehr mit ihm gemein hatte.


    Bei dirtypictures kam jemand auf diese Idee, könnte man doch auch als Untertitel nach "Don't Torture a Duckling" verwenden:


    Zitat
  • Der erdachte Untertitel "Quäle nie ein Kind zum Scherz..." wurde auf Grund des deutschen Sprichwortes "Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es spürt wie du den Schmerz" gewählt. Und da der Titel "Don't torture a duckling" für uns nicht "eindeutschbar" ist, aber Bezug zu einem Tier (Duckling = Entchen) hergestellt wird, es in der Handlung zudem um Kindsmord geht, fand ich diese Wahl als sehr treffend.


    Vorschläge für einen kompletten deutsche Titel lese ich allerdings sehr gerne :o) "Ein Kind zu töten" ist ja leider schon verbraucht :o(

  • Die Frage war nach deutschen Titelideen. Es ist bereits beschlossen, dass der Titel so wie oben lauten wird. Sollte jedoch ein perfekter, reiner deutscher Titel gefunden werden (wie eben auch "Die sieben schwarzen Noten"), könnte ich mich hinreißen lassen.

  • Zitat

    Original von [rk]
    Der erdachte Untertitel "Quäle nie ein Kind zum Scherz..." wurde auf Grund des deutschen Sprichwortes "Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es spürt wie du den Schmerz" gewählt. Und da der Titel "Don't torture a duckling" für uns nicht "eindeutschbar" ist, aber Bezug zu einem Tier (Duckling = Entchen) hergestellt wird, es in der Handlung zudem um Kindsmord geht, fand ich diese Wahl als sehr treffend.


    Vorschläge für einen kompletten deutsche Titel lese ich allerdings sehr gerne :o) "Ein Kind zu töten" ist ja leider schon verbraucht :o(

    ...."ein Kind zu quälen ".... Allerdings nicht :D, Grenzwertig , die zweite :lol

  • Schon mal vorab ein fettes Danke an Rene und das gesamte Team von '84, dass ihr die nächste Fulci-Bombe raushaut :super


    Ich hoffe, dass ihr 2015 noch so manche Perle rausbringt, die es bislang nie nach Deutschland geschafft hat. Hoffe dabei auf den Slasher Madman von 1982, der sicherlich auch viel Anklang finden dürfte :8)


    Gruß
    TheDuke

  • Zitat

    Original von [rk]
    Der erdachte Untertitel "Quäle nie ein Kind zum Scherz..." wurde auf Grund des deutschen Sprichwortes "Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es spürt wie du den Schmerz" gewählt. Und da der Titel "Don't torture a duckling" für uns nicht "eindeutschbar" ist, aber Bezug zu einem Tier (Duckling = Entchen) hergestellt wird, es in der Handlung zudem um Kindsmord geht, fand ich diese Wahl als sehr treffend. (


    Mir gefällt der dt. Titel und der dahinter stehene Gedankengang. Zieh es bitte so durch, Rene.


    Meckernde Leute gibt es schließlich immer. :schimpfen

  • Zitat

    Original von [rk]
    Die Frage war nach deutschen Titelideen. Es ist bereits beschlossen, dass der Titel so wie oben lauten wird. Sollte jedoch ein perfekter, reiner deutscher Titel gefunden werden (wie eben auch "Die sieben schwarzen Noten"), könnte ich mich hinreißen lassen.


    In Kanada hieß der Film übersetzt DIE BLUTIGE PUPPE.
    Finde ich nicht so schlecht...